AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Trainsane GmbH

§ 1 Lieferbedingungen

Ist nichts anderes mit dem Kunden vereinbart, so gelten die unter dem Punkt „Liefer- und Versandkosten“ aufgeführten Versandkosten. Die Lieferung erfolgt in der Regel innert ein bis zwei Werktagen innerhalb der Schweiz und wird an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Ist das bestellte Produkt, oder ein Teil einer Bestellung nicht ab Lager verfügbar, so wird der Kunde von Trainsane GmbH kontaktiert. Versandpartner ist die Schweizer Post.

Liefer- und Versandkosten: Ab einem Bestellwert von CHF 100.- erfolgt der Versand kostenfrei. Darunter wird eine Versandkostenpauschale von CHF 10.- verrechnet.

§ 2 Bestellung

Bestellungen werden über den Payment-Dienstleister Postfinance AG abgewickelt. Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse oder mit gängigen Debit- und Kreditkarten. Die Mehrwertsteuer ist bei allen auf der Website angegebenen Preisen inklusive.

§ 3 Vertragsabschluss

Der Käufer verpflichtet sich, die Bestellung zu den auf der Website angegebenen Bedingungen durchzuführen. Ein eventueller Irrtum bei einer Bestellung ist der Firma Trainsane GmbH umgehend mitzuteilen.

§ 4 Bonitätsprüfung

Kunden können einer Bonitätsprüfung unterzogen werden. Trainsane GmbH behält sich das Recht vor, die Auslieferung der Bestellungen von einer Vorauszahlung abhängig zu machen.

§ 5 Besitzübergang

Die Lieferung wechselt ihren Besitzer erst nach erfolgter Bezahlung des Kunden. Nach Bezahlung erfolgt der umgehende Versand der Ware durch Trainsane GmbH zuhanden des Kunden.

§ 6 Widerrufsrecht / Retouren

Sie haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Bitte senden Sie uns Ihren Widerruf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu (massgeblich ist die rechtzeitige Absendung). Die Ware senden Sie uns bitte innerhalb von 14 Tagen nach dem Widerruf zurück. Wir erstatten den Betrag als Gutschein sobald wir die Ware erhalten haben. In jedem Fall ist der Widerruf vor der Rücksendung an uns zu richten: info@trainsane.ch oder shop@trainsane.ch (Trainsane GmbH, Bernstrasse 5, CH-3072 Ostermundigen, Schweiz). Keine Überweisung, Barauszahlung oder dergleichen.
Wir möchten darauf hinweisen, dass bei einer Retoursendung bei Kauf auf Rechnung die Rechnung trotz Rücksendung beglichen werden muss (siehe AGB Punkt § 12 PowerPay).

Die Rücksendekosten tragen Sie.
Wir behalten uns vor, Ersatz für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen. Bitte beachten Sie, dass wir für folgende Produkte kein Widerrufsrecht gewähren:
Versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

§ 7 Angebot und Preise

Alle Angebote und Preise auf der Website sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtümer oder Änderungen der Ware und Preise bleiben vorbehalten.

§ 8 Haftungsausschluss

Alle von Trainsane GmbH vertriebenen Produkte unterliegen strengsten Kontrollen des jeweiligen Herstellers. Aus diesem Grund haftet ausschliesslich der jeweilige Hersteller für die Qualität seiner Produkte.

Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Trainsane GmbH für allfällige Beschwerden oder Komplikationen nicht belangt werden kann.

§ 9 Externe Links

Trainsane GmbH hat keinen Einfluss auf die Informationen und die Gestaltung von verlinkten Internetauftritten. Eine Haftung von Trainsane GmbH für falsche Informationen oder gesetzeswidrige Handlungen ist ausgeschlossen.

§ 10 E-Mail

Die bei der Bestellung angegebene E-Mail wird zum Aussand eines Newsletters genutzt. Sie können die Inhalte und die Häufigkeit des Newsletters einstellen bzw. ihn abbestellen.

Zusätzlich sendet der Webshop eine Reihe von E-Mails welche Ihnen die Benutzung vereinfachen sollen (Bestellbestätigung, Erinnerung, etc).

§ 11 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Sitz von Trainsane GmbH in Ostermundigen (BE), Schweiz.

§ 12 Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

MF Group / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Mit der Auftragsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung begleichen. Sollten Sie auf eine Zahlung im vorgegebenen Zeitrahmen verzichten, erhalten Sie nachträglich im Folgemonat eine Monatsrechnung mit Bestellübersicht.
Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/de/agb).

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr und bei Teil- und Spätzahlung weitere Gebühren gemäss AGB anfallen können.

Version 23/9/2018